Tagesschau

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de
  • "Bilanz des Schreckens": Gutachten belastet Kleriker
    497 Opfer, 235 Täter und eine "Bilanz des Schreckens": Das Gutachten zum Missbrauch im Erzbistum München belastet hochrangige Kirchenfunktionäre schwer - darunter auch den emeritierten Papst Benedikt und Kardinal Marx.
  • Missbrauchsgutachten: "Benedikt XVI. in schlechtem Licht"
    Unzeitgemäße Auffassung von sexualisierter Gewalt und unglaubwürdige Beteuerungen, er habe von einigen Missbrauchsfällen nichts gewusst: Benedikt XVI. habe sich seiner Verantwortung entzogen, sagt NDR-Kirchenexperte Breitmeier.
  • Wie ein Impfregister aussehen könnte
    Mit der Impfpflicht wird auch über ein zentrales Impfregister diskutiert. Auf diese Weise könnte eine Impfpflicht besser durchgesetzt werden. Doch geht das so einfach? Von Kerstin Anabah.
  • Corona-Inzidenz steigt auf mehr als 600
    Und wieder werden in der Pandemie Höchstwerte verzeichnet: Das RKI registrierte mehr als 133.000 Neuinfektionen, die Inzidenz kletterte auf 638,8. In der Impfpflicht-Debatte weisen Amtsärzte darauf hin, dass diese keinen Zwang bedeuten würde.
  • Lauterbach rechnet mit Hunderttausenden Neuinfektionen pro Tag
    Gesundheitsminister Lauterbach hat angesichts der Omikron-Welle vor Hunderttausenden Neuinfektionen pro Tag gewarnt. Am Wochenende will er eine Verordnung zur Priorisierung von PCR-Tests vorlegen.
  • Liveblog: ++ Logistikbranche warnt vor Lieferengpässen ++
    Angesichts zunehmender Ausfälle bei Lkw-Fahrern warnt die deutsche Transportbranche vor Lieferengpässen. Vor der Abstimmung über die Impfpflicht hat Österreich ein Anreiz- und Belohnungspaket vereinbart. Alle aktuellen Entwicklungen im Liveblog.
  • Totimpfstoff: Valneva wirkt offenbar auch gegen Omikron
    Noch läuft das Zulassungsverfahren für den Corona-Impfstoff von Valneva. Eine Laborstudie weckt aber Hoffnungen: Der Totimpfstoff könnte demnach auch die Omikron-Variante des Coronavirus neutralisieren.
  • Coronavirus-Lage in Deutschland - aktuelle Zahlen
    Welche Landkreise sind momentan besonders betroffen? Wie ist die Tendenz beim Inzidenzwert? Wie läuft die Impfkampagne, und wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Ein Überblick mit interaktiven Coronavirus-Karten und -Grafiken.
  • Coronavirus weltweit: Aktuelle Fallzahlen zu Covid-19
    Wo nehmen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu? Wo gibt es die meisten Todesfälle? Ein interaktiver Überblick von tagesschau.de zeigt die aktuellen Covid-19-Zahlen in mehr als 180 Ländern.
  • Aktueller Stand der Corona-Impfungen in Deutschland
    Wie viele Menschen in Deutschland sind gegen Corona einmal oder vollständig geimpft? Wie kommen die Impfungen in den Bundesländern voran? Welche Impfstoffe werden genutzt? Die Impfzahlen im Überblick.

Spiegel

DER SPIEGEL - Schlagzeilen

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr. DER SPIEGEL

Süddeutsche

Topthemen - SZ.de

sz.de Topthemen - SZ.de

FAZ

Aktuell - FAZ.NET

News, Nachrichten und aktuelle Meldungen aus allen Ressorts. Politik, Wirtschaft, Sport, Feuilleton und Finanzen im Überblick. Aktuell - FAZ.NET

Vorarlberg online

Politik – VOL.AT

VOL
  • Münchner Missbrauchsstudie kritisiert Benedikt XVI.
    Der emeritierte Papst Benedikt XVI. ist in einem neuen Missbrauchsgutachten für das deutschen Erzbistum München und Freising schwer belastet worden. Benedikt habe als Münchner Erzbischof Joseph Ratzinger in vier Fällen nichts gegen des Missbrauchs beschuldigte Kleriker unternommen, teilten die Gutachter am Donnerstag in München mit. In einer Stellungnahme bestritt Benedikt demnach seine Verantwortung "strikt", die Gutachter halten dies aber nicht für glaubwürdig.
  • Blinken in Berlin: Gespräche über Ukraine-Krise beginnen
    Das Säbelrasseln zwischen dem Westen und Russland in der Ukraine-Krise geht weiter. US-Außenminister Antony Blinken ist am Donnerstag zu Gesprächen mit Amtskollegen zu dem Konflikt in Berlin eingetroffen. Der Kreml verkündete unterdessen, dass Aussagen von US-Präsident Joe Biden einen Krieg provozieren könnten. Die EU drohte mit Wirtschaftssanktionen im Falle eines russischen Einmarsches in die Ukraine.
  • Frankreichs Parlament: "Genozid" an Uiguren in China
    Frankreichs Nationalversammlung hat kurz vor den Olympischen Winterspielen in Peking in einer Resolution einen "Völkermord" an den Uiguren in China angeprangert. Die Vorlage wurde am Donnerstag in Paris nahezu einstimmig beschlossen, es gab nur eine Gegenstimme und fünf Enthaltungen. Auch die Partei von Staatschef Emmanuel Macron zählte zu den Unterstützern. Verurteilt werden die Gewalttaten der Behörden gegen die Uiguren als "Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Genozid".
  • Weiter Druck auf Johnson - Vorwurf der Einschüchterung
    Der Druck auf den britischen Premierminister Boris Johnson wegen Regierungs-Partys während des Corona-Lockdowns nimmt weiter zu. Ein hochrangiger Abgeordneter von Johnsons konservativen Tories warf der Regierung am Donnerstag vor, Parlamentarier aus den eigenen Reihen unter Druck zu setzen, um ein parteiinternes Misstrauensvotum zu verhindern. Ein Sprecher von Johnsons Büro erklärte, man habe keine Hinweise, die solche Vorwürfe belegten.
  • Kürzung von Familienbeihilfe verstößt gegen EU-Recht
    Die Indexierung der Familienbeihilfe verstößt laut einem Gutachten des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gegen EU-Recht. Arbeitnehmer aus anderen EU-Staaten müssen in Österreich unabhängig vom Aufenthaltsort ihrer Kinder die gleichen Beihilfen und steuerlichen Vergünstigungen wie österreichische Arbeitnehmer erhalten können, wie es in den am Donnerstag veröffentlichten Schlussfolgerungen des EU-Generalanwalts Richard de la Tour heißt.
  • Anreiz- und Belohnungspaket zum Impfen von Regierung und SPÖ
    Die Regierung hat sich mit der SPÖ auf ein Anreiz- und Belohnungspaket zur Steigerung der Impfquote verständigt. Kommen soll - neben der Impfpflicht - nun eine Impflotterie, mit der Gutscheine im Wert von 500 Euro zu gewinnen sind. Gemeinden sollen finanzielle Mittel bekommen, deren Höhe sich nach der Impfquote in der jeweiligen Kommune richtet.
  • Steuerreform im Parlament vor Beschluss
    Etwas im Schatten der Impfpflicht befasst sich der Nationalrat mit einem der Prestigeprojekte der Koalition. Zur Debatte steht die öko-soziale Steuerreform, die den Einstieg in die CO2-Bepreisung bringt, aber auch eine Senkung von Körperschafts- und Einkommenssteuer. Während die Koalition in Superlativen schwelgte, fand die Opposition so einiges auszusetzen.
  • Steuerreform mit viel Pro und auch Contra beschäftigt Nationalrat
    Der Nationalrat befasst sich - etwas im Schatten der Impfpflicht - aktuell auch mit einem der Prestigeprojekte der Koalition. Zur Debatte steht die öko-soziale Steuerreform.
  • Kreml: Bidens Drohungen könnten Krieg provozieren
    Der Kreml hat angesichts neuer Drohungen von US-Präsident Joe Biden gegen Russland vor der Gefahr einer Eskalation des Ukraine-Konflikts gewarnt.
  • Wirbel um Corona-Demo nahe Linzer Hort
    Eine Corona-Demo, die am Mittwoch auch an einem Hort in Linz vorbeigeführt hat, sorgt für Wirbel: Laut Medien sollen Teilnehmer mit den Parolen Kinder verschreckt sowie Kinder und Eltern gefilmt haben. Damit wurde eine Grenze überschritten, waren sich LH Thomas Stelzer (ÖVP) und Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) einig. Luger will Schutzzonen um Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen. Auch eine Linzer Schuldirektorin hat schlechte Erfahrungen mit Corona-Demos gemacht.

 

 

Besuchen Sie auch

miniknopf.de

 

und 

 

 raphael-streitel.de 

 

 

sponsored by

 

 

Copyright © 2021 nachrichten.streitelandfriends.de. Alle Rechte vorbehalten.